Der Sportplatz - Neuigkeiten
zur Übersicht

Erster großer UNICEF-Lauf war ein voller Erfolg!

Die Schulleitung | 17.06.2016



Die Schüler der Grundschule Krieschow ließen sich an ihrem Ehrentag etwas Besonderes einfallen.
„Wir laufen für Kinder, denen es nicht so gut geht wie uns.“
Schon Wochen vorher herrschte große Wettkampfstimmung als die Sponsoren aufgesucht wurden, die für jede erlaufene Sportplatzrunde Geld spenden könnten. Hoch motiviert traten die Kinder am 1. Juni mit ihren Zetteln an. Doch gerade an diesem besonderen Tag regnete es und wir Lehrer überlegten schon, ob die Laufrunden in der Turnhalle absolviert werden sollten. Aber nein – die Kinder riefen uns zu: „Wir sind doch nicht aus Zucker – Wir wollen im Regen laufen!“
Herr Lehweiß-Litzmann, ein Mitarbeiter von UNICEF, eröffnete mit vielen Glückwünschen zum Kindertag und erläuterte das Anliegen des Laufes. Alle Kinder konnten es kaum erwarten. Die Klassenstufen starteten nacheinander, der Regen und der Schweiß tropften vom Gesicht, aber jeder übertraf sich selbst. Dank vieler fleißiger Helfer wurde per Stempel auf dem Arm festgestellt, wieviel Runden erlaufen wurden. Nach 33 Runden mussten Schüler der Klasse 5 und 6 gebremst werden, denn wer soll das bezahlen? Viele Fragen kreisten den Lehrern und Eltern durch den Kopf – wird das Geld auch bezahlt werden, denn bei einigen wurden 200 bis 300 € errechnet?

Liebe Eltern, liebe Sponsoren - Sie sind großartig!
Sie hielten Ihr Versprechen ein und spendeten Ihr Geld für einen guten Zweck. Die Hälfte bleibt bei uns an der Schule und wird den Kindern selbstverständlich zugutekommen.
Ich danke Ihnen von Herzen, dass Sie diesen ersten UNICEF-Lauf so toll unterstützten, auch wenn die Geldbörse etwas leichter geworden ist.
DANKE!